Regulatory2017-01-17T22:40:37+00:00

Regulatory

Vom Aussterben bedroht – gefährdet der Brexit klinische Prüfungen in UK?

Aktuell laufen ca. 1.500 klinische Studien in verschiedenen EU Mitgliedsstaaten, deren Sponsoren ihren Sitz in UK haben. Schätzungen zu Folge werden 50 % dieser Studien auch nach dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (BREXIT) am 30. März 2019 weiterlaufen. In diesem Zusammenhang stellt sich unweigerlich die Frage: Wie geht es mit den klinischen Prüfungen und der Zusammenarbeit mit UK nach dem Brexit weiter?

Risk-based quality management – the new magic phrase in clinical research

The for mid-2017 expected final version of the ICH-GCP guideline addendum takes the subject risk management to the next level: the extent and implementation of a risk-based quality management for a clinical trial no longer remains within the judgement of the sponsor but actually becomes a legal obligation.

By |November 7th, 2016|Categories: Regulatory, Study Management|Tags: , , |

A quick guide to your non-interventional study

Contrary to the outdated image of the non-interventional study (NIS) as a pure marketing instrument, this kind of study is particularly suitable for emphasizing the effectiveness, efficiency and safety of a drug under real life conditions. A quick guide for the planning of your NIS.

By |July 22nd, 2016|Categories: Regulatory, Study Design|Tags: , , , |

FAQ zur Klinischen Prüfung mit Medizinprodukten

Viele Hersteller werden vor eine große Herausforderung gestellt, wenn sich im Rahmen der klinischen Bewertung über den Literaturweg herausstellt, dass nicht ausreichend klinische Daten zur Verfügung stehen, um die Konformität mit den Grundlegenden Anforderungen zu zeigen und somit eine klinische Prüfung erforderlich wird.

By |March 18th, 2016|Categories: Medical Devices, Regulatory|Tags: , , |